• Tag 48

    Duales Studium

    Wenn es um die Frage geht, was man nach dem Abitur machen kann, kommt man nicht mehr um das Thema duales Studium herum. Es ist sozusagen eine Mischung aus einer Ausbildung und einem klassischen Studium. Dieser Art des Studiums wird immer beliebter und bringt viele Vorteile  mit sich.   Vorteile eines Dualen Studiums Der große Vorteil ist, dass nicht nur theoretisch die Praxen gelernt werden, sondern man gleichzeitig auch Erfahrung im Betrieb sammelt. Wie jeder weiß, liegt Theorie oftmals weit entfernt von der Praxis und deshalb kann es sehr Vorteilhaft sein schon Praxiserfahrung gesammelt zu haben. Ein Duales Studium bringt drei Partner zusammen, Studenten, Universitäten und Unternehmen. Diese drei Parteien kooperieren zusammen.…

  • Tag 7

    Das Sparschwein

    Den wohl wichtigsten Teil der Abiplanung macht daher die Finanzierung aus. Doch bevor ihr anfangt Aktionen oder anderes zu planen um eure Einnahmen zu steigern, solltet ihr ein Ablageort für das verdiente Geld bestimmen. Und dafür sollte nicht nur ein Sparschwein hinhalten. Nicht das am Ende etwas vom Geld abhanden kommt.   Das Abikonto Wichtig bei dem Bankkonto ist, dass es kein Privatkonto eines Schülers ist, das führt im weiteren Verlauf nur zu Konflikten. Das ideale Konto sollte gebührenfrei und gut verzinst sein. Das heißt, dass ihr keine weiteren Kosten bedenken müsst. Im Gegenteil, ihr erlangt kleinere Einnahmen durch die Zinsen. Die Kontoarten, die dafür in Frage kommen, sind Tagesgeldkonten oder Girokonten, egal…